Entfernen Sie vier Episoden von ’30 Rock‘ für ihre Verwendung von ‚blackface‘ auf Anfrage der Macher

In den letzten Wochen, nach dem Tod von George Floyd und den aufeinanderfolgenden rassistischen Protesten der Black Lives Matter Bewegung auf der ganzen Welt, gibt es viele Filme und Serien, die auf ihre rassistischen Inhalte überprüft wurden.

Die Entscheidung, die die meisten Kontroversen gebracht hat, ist, im Moment, What the Wind Took von HBO Max vorübergehend zurückzuziehen, aber der Fall des Hotels Fawlty (mit dem Zorn von John Cleese, der eine Korrektur motiviert) und vor allem, was mit Netflix passiert ist, wurde auch gekonnt.

Die erfolgreiche Plattform hat mehrere ihrer Inhalte beseitigt, alle auf dem Gebiet der Komödie und alle wegen der Verwendung von Blackface verbunden. Zuerst war es das Duo von Little Britain und Come Fly With Me, beide von Matt Lucas und David Walliams, und in den Tagen danach war es an der Reihe von bestimmten Kapiteln von It es Always Sunny in Philadelphia, The League of Gentlemen und W/Bob und David.

Jetzt waren es Amazon Prime Video und Hulu, die vier Episoden von 30 Rock (Rockefeller Plaza in Spanien) von Blackface entfernt haben, nachdem die Serienmacher Tina Fey und Robert Carlock darum gebeten hatten.

Wie EW berichtet, werden diese vier Episoden auch in zukünftigen TV-Wiederholungen verschwinden und auch nicht auf iTunes oder Google Play verfügbar sein. Die Entscheidung fällt, nachdem Fey einen Brief an die Plattform geschickt hat.

„Während wir uns bemühen, die Arbeit zu tun und in Bezug auf die Rasse in Amerika zu verbessern, glauben wir, dass es am besten ist, diese Episoden aus dem Verkehr zu ziehen, in denen Schauspieler mit Make-up erscheinen, die ihre Rasse verändert“, schrieb Fey in der Petition, zu der Vulture Zugang hatte: „Ich verstehe jetzt, dass ‚Absicht‘ kein freier Schritt für Weiße ist, diese Bilder zu verwenden. Ich entschuldige mich für den Schaden, den sie verursacht haben.“ Die Schauspielerin und Schöpferin hat sich verabschiedet, indem sie NBC Universal für die Einhaltung der Bitte gedankt hat.

In zwei dieser Episoden (Believe in The Stars and Christmas Attack Zone, die zweite der dritten Staffel und die zehnte der fünften Staffel) erscheint Jenna Maroney (Jane Krakowski) mit einem schwarzen Gesicht.

Die anderen beiden Kapitel sind Live from Studio 6H (sechster Teil, Folge 19, mit Jon Hamm) und die Live-Episode für die Ostküste der fünften Staffel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.