Bleiben Sie auf dem Laufenden

Erlösen Sie sich selbst, vereinen Sie sich mit sich selbst und erholen Sie sich etwas Menschlichkeit unter Kindern, unschuldigen Seelen, die sich selbst lieben wollen und lassen. Eine sehr häufige Handlung im Kino, die nur kleine Variationen sieht: von School of Rock zu Champions für zwei Beispiele. In Follow the Rhythm April (Sofia Carson) ist die Erwachsene, die sich selbst erlösen muss: Sie ist als Tänzerin am Broadway erfolgreich, kehrt aber in eine kleine Stadt in Wisconsin zurück, passenderweise New Hope genannt, mit einem niedrigen Kopf und einem öffentlichen und peinlichen Video, das ihre berufliche Zukunft zu erschweren scheint. Ihre ehemalige Tanzlehrerin bietet an, Mädchen zu unterrichten, sie, sehr würdevoll und eisig, wehrt sich, gibt aber der Möglichkeit eines wieder offenen Fensters am Broadway nach. Unterwegs verliebt er sich natürlich in die Mädchen.

Völlig vorhersehbar, weil Sie keine der üblichen Bedeutungen dieser Geschichten bekommen, versuchen Sie, eine Botschaft des gesunden Erfolgs an das Publikum zu vermitteln, zu dem Sie diesen Film unterhaltsamer finden. Es wird geschätzt, dass Mädchen nicht in Pedanterie fallen und im Gegenteil, eine Vielzahl von Charakteren, die lernen, zu tanzen und einander zu schätzen. Als interessante Neugier im Hintergrund, dass Wisconsin im Niedergang, die Verlassenheit der Völker des amerikanischen Mittleren Westens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.